Freitag, 27. Mai 2022

Lebenszeichen

Pfarrer und Direktor des Religionspädagogischen Zentrums Heilsbronn, Klaus Buhl, aufgenommen am 12.07.2021 in Heilsbronn. Das Religionspädagogische Zentrum (RPZ) in Heilsbronn bekommt einen neuen Direktor: Pfarrer Dr. Jürgen Belz tritt am 1. September die Nachfolge von Klaus Buhl an, der in den Ruhestand tritt.

Stabwechsel mitten im Wandel

0
Klaus Buhl prägte das Religionspädagogische Zentrum Heilsbronn seit 30 Jahren Die „Integration der Medienzentrale ins Religionspädagogische Zentrum“ (RPZ), das war für Klaus Buhl ein wichtiger...
Ralf_Frisch_Daniel_Wagner_Reiner_Anselm

Hilfe beim Sterben – nicht zum Sterben

0
Suizidassistenz gehört nicht in ein reguläres Diakonie-Angebot, wohl aber Seelsorge Darf ein assistierter Suizid für unheilbar kranke ältere Menschen in diakonischen Einrichtungen erfolgen? Auf Deutsch:...
Verschärfte Corona Gewalt in Familien?Symbolfoto: pa

Eintreten gegen Gewalt im häuslichen Umfeld

0
"Im Sommer 2020 zog eine junge Frau ins Frauenhaus Fürth ein, sie floh vor massiver psychischer und körperlicher Gewalt in unser Haus.“ So berichtet...
Porträt von Sophie Scholl für Multimedia-Schau zum Gedenken an Luthers Auftritt auf dem Reichstag zu Worms

Glaube an Kraft der „Stärkeren im Geiste“

Welche Bedeutung die Suche nach religiöser Zuversicht und Gott für Sophie Scholl hatte Evangelisch getauft, konfirmiert und begraben: religiös anscheinend ein ganz normaler Lebenslauf –...
Sabine Dinkel und Alexej Lachmann waren 20 Jahre ein Paar. Im letzten Sommer verstarb sie. Foto: privat

Das Gute im Schlechten finden

Lebenslinien in Gottes Hand: Abschied nehmen in Corona-Zeiten Corona war für uns –  auch wenn es komisch klingt – ein Geschenk!“. Davon ist Alexej Lachmann...

Springbrunnen, Lichtstrahl und Atemhauch

0
Eigene Erfahrungen bei der Teilnahme an den „Ökumenischen Alltagsexerzitien“ "Du bist da, auch wenn meine Gedanken nicht bei dir sind.“ So beginnt die erste Meditationswoche...
Die Künstlerin Juliette Pita hat das Bild zum Weltgebetstag gemalt. Foto: Heine (Weltgebetstag)

Zerbrechliches Südseeparadies

0
Den Weltgebetstag hat in diesem Jahr das kleine Pazifik-Archipel Vanuatu vorbereitet Ach, du meine Güte! So der erste Stoßseufzer beim ersten Blick auf das Land,...
Das Amsterdamer Gemeindezentrum während der Renovierung. Foto: DEG

Enge Gemeinschaft trotzt Geldsorgen

0
Deutsche Evangelische Gemeinde in Amsterdam hofft auf neue Wege in die Zukunft Die 94-Jährige in einem Amsterdamer Pflegeheim stammt ursprünglich aus Deutschland. Natürlich spricht sie...
Pfarrerin Mathilde Sabbagh bei der Jugendarbeit.Foto: NESSL

Hoffnung auf „Leben in Fülle“ trotz Krieg

1
Pfarrerin Sabbagh kümmert sich im Nordosten Syriens um Kinder und Jugendliche Gleich am ersten Tag nach ihrer Rückkehr flog eine Rakete auf das Haus in...
Anni Stiegler. Foto: Privat

„Anna hat das Leben unendlich bereichert“

0
Anni Stiegler verfasste Roman über die Herausforderungen mit der behinderten Tochter Sie wird ungewollt schwanger – und schenkt dann noch einer schwer behinderten Tochter das...

AKTUELLE BEITRÄGE

Wenn Gottes Geist in die Seele pustet

0
Andacht im Evangelischen Sonntagsblatt für einen neuen Geist mit viel Fantasie Desgleichen hilft auch der Geist unserer Schwachheit auf. Die er aber vorherbestimmt hat, die...

Das Alphabeth der Verständigung lernen

0
Editorial im Evangelischen Sonntagsblatt aus Bayern von Susanne Borée Das Alphabeth lernen, die ersten Zahlen. Es beginnt mit kleinen Schritten in den ersten Deutschkursen für...

Heilig – verspielt – frei

0
Landesausstellung „Typisch Franken“ in der Ansbacher Orangerie und Gumbertuskirche Vom Alptraum Karl Augusts von Hardenberg berichtet Martin Ott im Katalog der neuen Landesausstellung „Typisch Franken?“:...

Blindes Vertrauen in guten Händen

0
    Viel Zeit zum Gespräch: Die Blinden- und Sehbehindertenseelsorge in der Landeskirche      In der Serie „Mitten im Leben – Seelsorge und Beratung“ stellen wir je einen Bereich...