Donnerstag, 22. Oktober 2020
Start Kulturzeichen

Kulturzeichen

Zehntausende Menschen feiern am Brandenburger Tor 30 Jahre Mauerfall

Wie war das noch mit „meiner“ Deutschen Einheit? Teil 1

0
Wie war das noch mit der Deutschen Einheit und mir? Sonntagsblatt-Redakteure schildern ihre Erinnerungen. Vor vielen Jahren war ich mit einer Freundin in Berlin. An...

Wie war das noch mit „meiner“ Deutschen Einheit? Teil 2

0
Ganz persönliche Erinnerungen von Martin Bek-Baier Als ich am 3. Oktober 1990 – dem ersten Tag der Deutschen Einheit –  mit meiner Verwandtschaft in Oberfranken...
Der kranke junge Dichter Heinrich (Silas Hutzler) wird von Schwester Ismene (Claire Hutzler) versorgt. Die leidende Clara (Nina Grillmayer) ist besorgt.

„Alles kein Wunder“

0
Sommerwandeltheater trotzt Coron Bad Windsheim. Glück und Gefahren, Abschied und Ankunft, Weltgeschichte und kleine Schicksale verweben sich im ersten Sommerwandel des Freilandtheaters zu einem Reigen...
Am 13. September bietet der „Tag des Offenen Denkmals“ eine digitale Reise durch ganz Deutschland an.

Digitaler Blick hinter Denkmalfassaden

0
„Tag des Offenen Denkmals“ am 13. September erstmals nur virtuell am Start Die Glocken der St. Johannis-Kirche schallen über die Laufer Altstadt. Das Vermächtnis der...
Niederlage der Franzosen bei Sedan am 1. September 1870. Hier: Bayern kämpfen an der Seite Preußens.

Ein Krieg trennt Geschwister

0
Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71 machte Nachbarn für Jahrzehnte zu Feinden Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71 hat Auswirkungen auf  die Geschichte Europas, letztlich der Welt, für nahezu...
Erik Ude gewinnt bundesweiten Literaturwettbewerb der Wortfinder

Schreiben als Kraftquelle

0
Erik Ude gewinnt bundesweiten Literaturwettbewerb für Menschen mit Behinderung Pappenheim. „Ich hatte den Text sofort, hatte ihn im Kopf und dann gleich aufgeschrieben.“ So beschreibt...
Unterwegs zu Markgrafenkirchen in Oberfranken

Herzerwärmende Details im Innern

200 Markgrafenkirchen in Oberfranken warten auf Entdeckungen Von außen erscheinen sie schlicht – manchmal gar streng. Ihre ganze Schönheit entfaltet sich erst innen. Dort zeigen...
Landvermessung zur Gründung Wittelsbacher Städte

Zwischen Vermessung und Verdichtung

0
Landesausstellung zeigt ungewohnte Verbindungslinien in Wittelsbacher Gründerstädte "Wir Beier“, so titulierte Wolfram von Eschenbach sein Publikum und sich in seiner berühmtesten Dichtung, dem „Parzival“. Da...
Engelweg der Autobahnkirche Geiselwind

Engel die den Weg zu Gott weisen, Teil 1

0
An der Autobahnkirche in Geiselwind entsteht ein Engelweg, der auch Fernstehende anspricht Die Autobahnraststätte Geiselwind, an der A3 zwischen Nürnberg und Würzburg gelegen, fällt durch...
Engelsweg der Autobahnkirche Geiselwind

Engel, die den Weg zu Gott weisen, Teil 2

0
Ein Engel der Trost spendet Res Hofmann aus Schlüsselfeld ist Autodidaktin und hat sich die Kunst selbst angeeignet. Die gelernte Krankenschwester begann mit dem Schnitzen,...

AKTUELLE BEITRÄGE

Andacht: Für uns

0
Und es begab sich, dass er am Sabbat durch die Kornfelder ging, und seine Jünger fingen an, während sie gingen, Ähren auszuraufen. Und die...

Editorial: Warnzeichen übersehen

0
Jetzt ist es genauso gekommen, wie es die Wissenschaftler vorausgesagt, ja uns geradezu täglich vorgebetet haben: Wenn wir uns nicht an die einfachsten Hygiene-Regeln...

Überfremdung, Dankopfer oder Austausch?

0
Neue Ausstellung „Ferne Nächste“ im Rummelsberger Diakoniemuseum Fast drei Jahrhunderte und der ganze Weltkreis sind auf wenigen Quadratmetern vereint: Das Rummelsberger Diakoniemuseum hat die neue...

Belastungen in die Zukunft verschoben

0
Schuldnerberatungen erwarten Anstieg der Beratung im Herbst Die Ungewissheit bleibt. „Gerade Menschen, bei denen es ohnehin bereits finanziell knapp war, geraten jetzt noch mehr in...