Donnerstag, 9. Juli 2020

UNSERE REDAKTION

Die Anschrift der Redaktion

Erlbacher Str. 104                 Tel. 09861/400-351 oder 400-350
91541 Rothenburg                 Fax 09861/400-359

E-Mail: sonntagsblatt(at)rotabene.de

Bitte senden Sie Ideen und Vorschläge für Artikel an diese allgemeine Anschrift – sofern Sie nicht etwa für die Rubrik „Aus unseren Gemeinden“ direkten Kontakt zu Inge Wollschläger haben. Die Redaktion kann aufgrund der Fülle des eingesandten Materials nicht in jedem Fall gewährleisten, die Vorschläge auch abzudrucken. Sie bemüht sich aber darum, ein möglichst großes Spektrum kirchlicher und gemeindlicher Ideen aufzugreifen und zu veröffentlichen.

Die Sonntagsblatt-Redaktion in Rothenburg

Chefredakteur Pfarrer Martin Bek-Baier:

Reportagen, Nachrichten, Andacht, Beilage: „Tim und Tina“,

Telefon 09861 / 400-350, E-Mail: m.bek-baier(at)rotabene.de

Redakteurin Susanne Borée:

Reportagen, Kultur, Lebensfragen, Inhaltliche Blattplanung
Telefon 09861 / 400-351, E-Mail: s.boree(at)rotabene.de

Inge Wollschläger:

Aus unseren Gemeinden
Telefon: 09861 / 400-352, E-Mail: i.wollschlaeger(at)rotabene.de

AKTUELLE BEITRÄGE

Andacht: Wie kommt der Fisch aufs Auto?

0
Es begab sich aber, als sich die Menge zu ihm drängte, zu hören das Wort Gottes, da stand er am Ufer des Sees Genezareth....

Segensspur hinterlassen

0
"Und dann hat mein Mann mir bestimmt damals eine Segensspur hinterlassen!“  „Eine was?“, frage ich nach.  „Eine Segensspur!“ Die rüstige Seniorin spricht langsam und betont jede...

Brückenbau für die letzte Reise

0
Corona fördert das Nachdenken über Regelungen für letzte Dinge – Landeskirche hilft "Zuerst habe ich mich geweigert, das Thema hoch zu kochen.“ Elke Fischer zögerte,...

Engel die den Weg zu Gott weisen, Teil 1

0
An der Autobahnkirche in Geiselwind entsteht ein Engelweg, der auch Fernstehende anspricht Die Autobahnraststätte Geiselwind, an der A3 zwischen Nürnberg und Würzburg gelegen, fällt durch...