Freitag, 27. Mai 2022
Susanne Borée Editorial in der Frühlingshoffnung

Kein Geist der Verzagtheit

Pfingstliches Editorial von Susanne Borée im Evangelischen Sonntagsblatt aus Bayern Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern einen Geist der Kraft, der...
Eröffnungasgottesdienst beim Ökumenischen Kirchentag

Die Sache mit der Stadt auf dem Berge

0
Eindrücke von Gottesdiensten zum 3. Ökumenischen Kirchentag "Die Zeit ist da für einen neuen Aufbruch“, sagte Frère Alois, Prior der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé  in...
Kurt Marti, Dorothee Soelle und Adolf Muschg

Heilige Unberechenbarkeit verdichtet

0
Lebenslinien in Gottes Hand: Kurt Marti 1921 geboren – scheinbar einfache, doch feurige Rede von Gott Der Traum vom Entschweben – gerade zu Pfingsten. Kurt...
Porträt von Sophie Scholl für Multimedia-Schau zum Gedenken an Luthers Auftritt auf dem Reichstag zu Worms

Glaube an Kraft der „Stärkeren im Geiste“

Welche Bedeutung die Suche nach religiöser Zuversicht und Gott für Sophie Scholl hatte Evangelisch getauft, konfirmiert und begraben: religiös anscheinend ein ganz normaler Lebenslauf –...
Sabine Dinkel und Alexej Lachmann waren 20 Jahre ein Paar. Im letzten Sommer verstarb sie. Foto: privat

Das Gute im Schlechten finden

Lebenslinien in Gottes Hand: Abschied nehmen in Corona-Zeiten Corona war für uns –  auch wenn es komisch klingt – ein Geschenk!“. Davon ist Alexej Lachmann...
Beratungsgespräche von Pflegeberater Markus Oppel laufen sehr erfolgreich

Freude an Veränderung

0
Lebenslinien in Gottes Hand: Markus Oppel hat sich einer neuen Wirklichkeit angepasst Das Beratungsgespräch per Video verläuft gut. Die meisten der ratsuchenden Menschen kennen den...

AKTUELLE BEITRÄGE

Wenn Gottes Geist in die Seele pustet

0
Andacht im Evangelischen Sonntagsblatt für einen neuen Geist mit viel Fantasie Desgleichen hilft auch der Geist unserer Schwachheit auf. Die er aber vorherbestimmt hat, die...

Das Alphabeth der Verständigung lernen

0
Editorial im Evangelischen Sonntagsblatt aus Bayern von Susanne Borée Das Alphabeth lernen, die ersten Zahlen. Es beginnt mit kleinen Schritten in den ersten Deutschkursen für...

Heilig – verspielt – frei

0
Landesausstellung „Typisch Franken“ in der Ansbacher Orangerie und Gumbertuskirche Vom Alptraum Karl Augusts von Hardenberg berichtet Martin Ott im Katalog der neuen Landesausstellung „Typisch Franken?“:...

Blindes Vertrauen in guten Händen

0
    Viel Zeit zum Gespräch: Die Blinden- und Sehbehindertenseelsorge in der Landeskirche      In der Serie „Mitten im Leben – Seelsorge und Beratung“ stellen wir je einen Bereich...