Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" in dieser Woche

Freie und feste Mitarbeiter

Die Redaktion und die freien Mitarbeiter des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" begrüßen sie ganz herzlich auch im "Netz".

 

Bei uns finden Sie Nachrichten aus den Kirchengenmeinden, aktuelle Themen aus der welt des Glaubens, biblische Botschaften und kirchliche Nachrichten - Sonntag für Sonntag

 

In dieser Ausgabe des Sonntagsblattes lesen Sie:

=> Andacht: Hoffnung darf kein leeres Wort bleiben!
Aus Markus 1,40-45: Es kam ein Aussätziger zu Jesus und bat ihn, kniete nieder und sprach zu ihm: Willst du, so kannst du mich wohl reinigen. Und es jammerte ihn, und er reckte die Hand aus, rührte ihn an und sprach zu ihm: Ich will's tun; sei gereinigt! Und Jesus bedrohte ihn und trieb ihn alsbald von sich und sprach zu ihm: Siehe zu, dass du niemand davon sagest; sondern gehe hin und zeige dich dem Priester. Er aber, da er hinauskam, hob er an und sagte viel davon und machte die Geschichte kund. ...
=> Aus Tradition "Anwalt für die Schwachen"
Tausend Einwanderer kamen - in einen Ort, der nur knapp halb so viele Alteingesessene hatte. Die Fremden trugen merkwürdige schwarze Kleidung, besuchten nur ihre eigenen Gotteshäuser mit merkwürdigen Ritualen, redeten unverständlich und heirateten meist unter sich. Dennoch war ihre Einwanderung erfolgreich – und das erscheint schon längst ganz selbstverständlich. Das war nicht immer so. Zunächst scheiterte etwa ihre erhoffte Ansiedlung in Ansbach am Widerstand der Bevölkerung. Dafür kamen sie dann nach Schwabach und besonders nach Erlangen. ...
=> Rosen, Tulpen, Nelken, Sprüche
Die 34. Sonderausstellung des Löhe-Zeit-Museums im mittelfränkischen Neuendettelsau zeigt Poesiealben aus privater Hand: "Und reißt mir keine Blätter raus, sonst ist es mit der Freundschaft aus." Diese Worte stehen zahllosen Poesiealben in Kinder- und Jugendzimmern oder in Händen der erwachsen gewordenen Besitzerinnen voran. Und auch die beliebte Schlussformel weckt Erinnerungen: "Ich habe mich hier angewurzelt, damit niemand aus dem Album purzelt." ...

Außerdem lesen Sie unter anderen in unserer gedruckten Ausgabe vom 16. Dezember 2018:

- Hoffnung auf aktiveren Umweltschutz auch im kirchlichen Rahmen

- Wenn Patchwork-Familien Weihnachten feiern, steppt oft der Bär

- Urlaub zum Arbeiten: Die Vierecks halfen beim Bau einer äthiopischen Schule mit

=> Interesse an diesen Artikeln der gedruckten Ausgabe?

Diese, die wöchentlichen Rätsel und vieles mehr können Sie bei unserem kostenlosen Probeabo entdecken

=> Gleich online bestellen

 

 

www.kirchenpresse.de - Evangelische Wochenzeitung im Internet