Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" in dieser Woche

Freie und feste Mitarbeiter

Die Redaktion und die freien Mitarbeiter des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" begrüßen sie ganz herzlich auch im "Netz".

 

Bei uns finden Sie Nachrichten aus den Kirchengenmeinden, aktuelle Themen aus der welt des Glaubens, biblische Botschaften und kirchliche Nachrichten - Sonntag für Sonntag

 

In dieser Ausgabe des Sonntagsblattes lesen Sie:

=> Andacht: Vorweggenommen in ein Haus aus Licht
Aus Apostelgeschichte 12: König Herodes tötete aber Jakobus, den Bruder des Johannes, mit dem Schwert. Und nahm auch Pet­rus gefangen und überantwortete ihn vier Wachen von je vier Soldaten. So wurde nun Petrus im Gefängnis festgehalten; aber die Gemeinde betete ohne Aufhören für ihn zu Gott. Und in jener Nacht, als ihn Herodes vorführen lassen wollte, schlief Petrus zwischen zwei Soldaten, mit zwei Ketten gefesselt. Und siehe, der Engel des Herrn kam herein, und Licht leuchtete auf in dem Raum; und er stieß Petrus in die Seite und weckte ihn und sprach: Steh schnell auf! Und die Ketten fielen ihm von seinen Händen. ...
=> "Heut kommt die Schule in die Schule"
Es war der vielleicht aufwendigste Anfangsgottesdienst in der ganzen Stadt: Bei der Feier für den allerersten Jahrgang der neuen evangelischen Schule in Fürth wurde jedes einzelne Kind gesegnet. Dann zogen die Erstklässler von der St.-Michael-Kirche in die Kapellenstraße. Dort werden sie vorläufig in einem Containerhaus unterrichtet - genauso wie vier Klassen der Humanistischen Grundschule Fürth. ...