Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" in dieser Woche

Freie und feste Mitarbeiter

Die Redaktion und die freien Mitarbeiter des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" begrüßen sie ganz herzlich auch im "Netz".

 

Bei uns finden Sie Nachrichten aus den Kirchengenmeinden, aktuelle Themen aus der welt des Glaubens, biblische Botschaften und kirchliche Nachrichten - Sonntag für Sonntag

 

In dieser Ausgabe des Sonntagsblattes lesen Sie:

=> Andacht: Gottes Fingerzeig
Aus Lukas 11,14-23: Und er trieb einen bösen Geist aus, der war stumm. Und es geschah, als der Geist ausfuhr, da redete der Stumme. Und die Menge verwunderte sich. ... Er aber erkannte ihre Gedanken und sprach zu ihnen: ... Wenn ich aber durch Gottes Finger die bösen Geister austreibe, so ist ja das Reich Gottes zu euch gekommen. ...
=> Ausgräber und Bewahrer
Anna Ulitschewa stellt ein Birkenkreuz wieder auf. Die knotigen Hände der 82-Jährigen zittern dabei. Das Holz gleitet erst einmal wieder auf den Boden, bevor es endlich am Gedenkstein lehnt. Dort lassen sich noch die Wörter "Dein Zwillingsbruder Karl in ewiger Verbundenheit" entziffern. Sie sind auf Deutsch eingemeißelt, obwohl die Gräber mitten in der russischen Provinz - fast auf halbem Weg zwischen Petersburg und Moskau - liegen. Noch immer schaut Anna Ulitschewa nach ihnen. Ansonsten dämmern die Gräber am Rande des halbverlassenen Weilers Cemena an der holprigen Straße nach Demjansk vor sich hin. Viele Holzhäuser verfallen - die jüngeren Einwohner sind längst in den Städten. ...
=> "Ich darf ein neuer Mensch sein"
Der neue bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm wurde mit einem von vielfältiger Musik geprägten Gottesdienst in der Nürnberger Lorenzkirche in sein Amt eingeführt. 1.200 Menschen fanden in der Kirche Platz, aber noch mehr verfolgten den Gottesdienst draußen auf dem nördlichen Lorenzer Platz mit - und durften als Überraschung eine besondere Geste des Bischofs erleben. ...