Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" in dieser Woche

Freie und feste Mitarbeiter

Die Redaktion und die freien Mitarbeiter des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" begrüßen sie ganz herzlich auch im "Netz".

 

Bei uns finden Sie Nachrichten aus den Kirchengenmeinden, aktuelle Themen aus der welt des Glaubens, biblische Botschaften und kirchliche Nachrichten - Sonntag für Sonntag

 

In dieser Ausgabe des Sonntagsblattes lesen Sie:

=> Andacht: Gott ist größer als alle Nadelöhre
Aus Markus 10,17-27: Einer fragte Jesus: "Guter Meister, was soll ich tun, damit ich das ewige Leben ererbe?" Jesus sprach zu ihm: "Was nennst du mich gut? Niemand ist gut als Gott allein. Du kennst die Gebote." Er aber sprach: "Meister, die habe ich gehalten von meiner Jugend auf." Und Jesus sah ihn an und gewann ihn lieb und sprach zu ihm: "Eines fehlt dir. Geh hin, verkaufe alles, was du hast und folge mir nach!" Er aber wurde unmutig und ging traurig davon; denn er hatte viele Güter. Jesus sprach: "Wie schwer ist's, ins Reich Gottes zu kommen! Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass ein Reicher ins Reich Gottes komme. ... Bei den Menschen ist's unmöglich, aber nicht bei Gott; denn alle Dinge sind möglich bei Gott." ...
=> Eineinhalb Bibeln pro Minute
Eineinhalb Bibeln pro Minute - das ist ein Maßstab, an dem "Gideons" Erfolge messen: Wie viele Bibeln werden in welchem Zeitraum weitergegeben? In Deutschland sind es rein statistisch pro Minute eineinhalb Bibeln, die von Mitgliedern des "Internationalen Gideonbundes" verteilt werden. Das sind 2.160 Bibeln am Tag, 788.400 im Jahr. Bei der Gebietskonferenz der bayerischen Gideons war jetzt zu hören, dass ihre Arbeit expandiert. ...
=> Zwischen den Zeiten
"Pfarrer Dr. J. Friedrich, Landesbischof a. D." Genau diese Worte werden ab 1. November auf seinen Visitenkarten stehen. Der scheidende Landesbischof hat sie bereits drucken lassen. Mit ganzem Herzen freut er sich auf seine neue Herausforderung: Bis zu seiner Pensionierung in zwei Jahren wird er mit einer halben Stelle als Dorfpfarrer im mittelfränkischen Ort Bertholdsdorf bei Windsbach wirken. Das kommt nun für ihn - nicht nur auf seiner Visitenkarte - an erster Stelle. ...

Außerdem lesen Sie unter anderen in unserer gedruckten Ausgabe vom 24. Juni 2018:

- Der Ökumenische Rat der Kirchen wird 70 - ''Er ist genau das, was die Welt braucht!''

- Kein Frieden für alle in Sicht: Das ''Friedensgutachten 2018'' wurde in Berlin vorgestellt und kommentiert

- Versteinerte Psalmen: 25 Jahre Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt

=> Interesse an diesen Artikeln der gedruckten Ausgabe?

Diese, die wöchentlichen Rätsel und vieles mehr können Sie bei unserem kostenlosen Probeabo entdecken

=> Gleich online bestellen

 

 

www.kirchenpresse.de - Evangelische Wochenzeitung im Internet

 

 

Das Evangelische Sonntagsblatt finden Sie jetzt auch auf der

=> "wertvollen" Facebook-Seite

 

Wertvoll-Logo