Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" in dieser Woche

Die Redaktion des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" begrüßt sie ganz herzlich auch im "Netz".

 

Bei uns finden Sie Nachrichten aus den Kirchengenmeinden, aktuelle Themen aus der welt des Glaubens, biblische Botschaften und kirchliche Nachrichten - Sonntag für Sonntag

 

In dieser Ausgabe des Sonntagsblattes lesen Sie:

=> Andacht: Jesus gibt keinen auf
Aus Lukas 15,1-7: Zolleinnehmer und andere verrufene Leute kamen immer wieder zu Jesus, um ihn zu hören. Die Pharisäer und Schriftgelehrten ärgerten sich: "Mit welchem Gesindel gibt der sich da ab!" Da erzählte Jesus ein Gleichnis: "Wenn ein Mensch hundert Schafe hat und eins geht verloren, was wird er tun? Lässt er nicht die neunundneunzig in der Wüste zurück, um das verlorene Schaf so lange zu suchen, bis er es gefunden hat? Dann wird er es glücklich auf seinen Schultern nach Hause tragen und seinen Freunden zurufen: Kommt her, freut euch mit mir, ich habe mein Schaf wiedergefunden! Ich sage euch: So wird man sich auch im Himmel freuen über einen Sünder, der zu Gott umkehrt."
=> "Keiner darf verloren gehen!"
Spätestens am Fenster des Pausenraumes wird klar, dass dies eine ganz besondere Schule ist: Über Hügeln und Wäldern eröffnet sich ein beeindruckendes Alpenpanorama mit dem majestätischen Watzmann-Gipfel in der Mitte. Der Pausenraum liegt auf 1.200 Metern und gehört zum Gymnasium der Christophorusschulen Berchtesgaden, einer Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschland. ...
=> Kirchweihkantate ganz neu aufpoliert
Vor 250 Jahren wurde im unterfränkischen Fischbach, einem kleinen Teil der heute gut 7.000 Einwohner zählenden Stadt Ebern, die neu erbaute Schlosskirche geweiht. Seit dem 13. Jahrhundert befand sich der Adelssitz im Besitz der Freiherren von Rotenhan und wird auch von Mitgliedern des verzweigten Geschlechtes bewohnt. ...