Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" in dieser Woche

Die Redaktion des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" begrüßt sie ganz herzlich auch im "Netz".

 

Bei uns finden Sie Nachrichten aus den Kirchengenmeinden, aktuelle Themen aus der welt des Glaubens, biblische Botschaften und kirchliche Nachrichten - Sonntag für Sonntag

 

In dieser Ausgabe des Sonntagsblattes lesen Sie:

=> Andacht: Den inneren Menschen stärken
Epheser 6,10-17: So steht nun fest, umgürtet mit Wahrheit und gerüstet mit dem Panzer der Gerechtigkeit, und trag als Schuhe die Bereitschaft, das Evangelium des Friedens zu verkündigen. Vor allem aber ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt, und nehmt den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das ist das Wort Gottes. ...
=> Wegbegleiter sind willkommen
Alle Wege führen nach Rom, sagt das Sprichwort. Im Mittelalter taugte auch Santiago de Compostela gut als Pilgerziel. Doch die eigentliche Hauptstadt der Christenheit ist Jerusalem. Pfarrer Markus Merz aus Coburg wandert hin: In zwei Wochen ist Abmarsch zur ersten Vier-Tages-Etappe. Wegbegleiter sind willkommen. Die Idee ist so naheliegend, dass man sich nur wundern kann, warum sie bisher noch niemand umgesetzt hat. Das Pilgern auf den alten europäischen Jakobswegen ist ein spiritueller Großtrend unserer sinnsuchenden Zeit, der seit Hape Kerkeling heftige Säkularisierungstendenzen erfahren hat. ...
=> "Mit mir allein" auf dem Pilgerweg
Gerda Reichelt hat den ganzen Jakobsweg nach Spanien begangen und berichtet in Vorträgen davon. Allein hat sich die 65-jährige Pfarrfrau aufgemacht, um auf dem Jakobsweg sich selber und mehr als tausend Jahre Geschichte und Kultur zu entdecken. Der Jakobsweg, 1993 zum Weltkulturerbe erklärt, ist ein alter Pilgerweg durch ganz Europa. Er führt zum vermeintlichen Grab des Apostels Jakobus. Das Grab liegt im nordwestspanischen Ort Santiago de Compostela, der neben Rom und Jerusalem zu den drei großen christlichen Wallfahrtszentren zählt und sich zu einem volkstümlichen Pilgerziel entwickelt hat. ...
=> Tipps und Termine in dieser Woche
Auch in dieser Woche gib es wieder unzählige Tipps und Termine in fränkischen Gemeinden und Kirchen. Eine Auswahl davon stellen wir Ihnen an dieser Stelle vor. Einen größeren Überblick gibt es natürlich in der Druckausgabe des Ev. Sonntagsblattes aus Bayern" ...