Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern"

Evangelisches Sonntagsblatt vom 22.10.2017
Brücke

=> Andacht: Auszeit mit Gott

Die Sehnsucht nach Wunderheilern oder Wunderheilerinnen ist bis heute ungebrochen, so der Arzt und Kabarettist Dr. med. Eckart v. Hirschhausen. In seinem Buch "Wunder wirken Wunder" hat er eindrücklich dargestellt wie Medizin und Magie uns heilen, ohne dass es uns bewusst ist. Es ist in uns Menschen scheinbar angelegt, dass wir neben ärztlichem Können auch für die Seele Zuspruch brauchen, damit wir gesunden können. Mit Witz und Humor analysiert er Wunder und was sie bei uns bewirken. Er beleuchtet die Wunderindustrie und gibt Tipps, im Alltag die kleinen Wunder zu entdecken. Auf dem Kirchentag in Berlin hat er über die vergessenen Heilkräfte Humor, Musik und Hoffnung gesprochen - die Halle war hoffnungslos überfüllt. Die Hoffnung auf Heilung, die Sehnsucht, leicht und beschwingt durchs Leben zu gehen, nach erfülltem Leben hat wohl die Menschen strömen lassen. ...

(Markus 1, 32-39)

Martin Bek-Baier

=> Herbst in Gottes Natur

Ich habe ein buntes Bild gefunden: "Herbst" heißt es. Eine Fotografie zweier Kastanien vor buntem verschlungenem Hintergrund. Was der unbekannte Fotograf im Sinn hatte, als er es machte, weiß ich nicht. Aber mir kamen sofort viele Vergleiche in den Sinn. Die Farben explodieren förmlich und laufen ineinander über. Genauso sieht "Herbst" aus, wenn ich gerade aus meinem Fenster in der Redaktion schaue, auf den Obstgarten mit den Büschen und Bäumen hinterm Haus. Die Blätter wirbeln bunt durcheinander, bleiben mal hier mal da liegen und bilden bunte Muster auf dem gelb-grünen Gras. An diesem sonnendurchfluteten, aber etwas windigen Herbsttag ergibt das ein buntes ­Gemisch an Farben und Formen für das Auge. Das es erfreut! Ich finde, das gibt das Bild wieder: Herbst in Gottes Natur. ...

Laboe

=> Einsamer Dienst voller Gefahr und Entbehrung

In Kiel-Laboe kann man ein Mahnmal an die Opfer des U-Boot-Krieges selbst besteigen und erkunden: U 995, ein beispielhaftes Boot des Zweiten Weltkrieges. Keine andere Waffengattung hatte im Zweiten Weltkrieg eine so hohe Verlustrate. Der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. erinnerte in diesem Jahr mit einer Pressefahrt an die Opfer des U-Boot-Krieges. ...

Außerdem lesen Sie unter anderen in unserer gedruckten Ausgabe vom 10. Dezember 2017:

- Ein besonderer Erinnerungsort: Synodale besuchen Johann-Flierl-Projekt im oberpfälzischen Fürnried

- Der Regensburger Regionalbischof Hans Martin Weiss über Fortschritte in der Ökumene

- Kinderarbeit im Kongo: Amnesty International sieht Autokonzerne in der Pflicht

=> Interesse an diesen Artikeln der gedruckten Ausgabe?

Diese, die wöchentlichen Rätsel und vieles mehr können Sie bei unserem kostenlosen Probeabo entdecken

=> Gleich online bestellen

 

 

www.kirchenpresse.de - Evangelische Wochenzeitung im Internet

 

 

Das Evangelische Sonntagsblatt finden Sie jetzt auch auf der

=> "wertvollen" Facebook-Seite

 

Wertvoll-Logo