Herzlich willkommen zur Ausgabe 42 des Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern

Schön, dass Sie uns im Internet besuchen.

Bei uns finden Sie Nachrichten aus den Kirchengenmeinden, aktuelle Themen aus der welt des Glaubens, biblische Botschaften und kirchliche Nachrichten - Sonntag für Sonntag

In dieser Ausgabe des Sonntagsblattes lesen Sie:

Andacht: Vertrauen in Jesus
Aus Markus 2,1-12: Und es versammelten sich viele, so dass sie nicht Raum hatten, auch nicht draußen vor der Tür; und er sagte ihnen das Wort. Und es kamen einige zu ihm, die brachten einen Gelähmten, von vieren getragen. Und da sie ihn nicht zu ihm bringen konnten wegen der Menge, deckten sie das Dach auf, wo er war, machten ein Loch und ließen das Bett herunter, auf dem der Gelähmte lag.
Erste-Hilfe-Kurse gegen Gewalt
Initiativen zeigen Möglichkeiten auf, wie sich Aggressionen begegnen lässt. Für die Führerscheinprüfung gehört es zum Standard: Jeder angehende Autofahrer muss nachweisen, dass er oder sie einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert hat. Zumindest gehört haben sollte man davon, dass es so etwas wie stabile Seitenlage oder eine Mund-zu-Mund-Beatmung gibt.
Sie standen zur ihrer Kirche
Im Oktober 1934 erreichte der Kirchenkampf in Bayern seinen Höhepunkt - Teil 2. - "Gewalt in München" hieß die Überschrift einer Mitteilung der Evangelischen Pressestelle vom 11. Oktober 1934. Alle schlimmen Einzelheiten der Besetzung des Landeskirchenamtes durch den reichskirchlichen "Rechtswalter" Jäger wurden aufgeführt. Dann folgte der