Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" in dieser Woche

Freie und feste Mitarbeiter

Die Redaktion und die freien Mitarbeiter des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" begrüßen sie ganz herzlich auch im "Netz".

 

Bei uns finden Sie Nachrichten aus den Kirchengenmeinden, aktuelle Themen aus der welt des Glaubens, biblische Botschaften und kirchliche Nachrichten - Sonntag für Sonntag

 

In dieser Ausgabe des Sonntagsblattes lesen Sie:

=> Andacht: Leidenschaft steckt an
Die achtjährige Hannah stürmt in die Küche und wirft ihre Sporttasche in die Ecke. Ihr Gesicht glüht vor Anstrengung, ihre Augen leuchten. "Mama, du glaubst nicht, wie viele Runden ich beim Spendenlauf 'Plant a Planet' in der Schule geschafft habe! Zehn Kilometer bin ich gelaufen! Das sind Zehn Euro für neue Bäume!" Dann sinkt sie erschöpft auf den Küchenstuhl. Sie ist glücklich, die Welt ein Stück besser gemacht zu haben. ... (Auslegung zu 1. Kor. 9,16-23)
=> Willkommen! Arbeit für Asylbewerber?
Ein Rohrleger aus Pakistan mit Zukunft in Deutschland? Kein Problem, so die Arbeitsagentur Augsburg. Schließlich hat er 13 Jahre als Schweißer im Piplinebau gearbeitet. Seine Kompetenzen sind gefragt - auch wenn er kein Deutsch spricht. Damit lässt sich leben, findet Reinhold Demel, Chef der Arbeitsagentur Augsburg. Möglichst schnell in Brot und Lohn soll der Mann. Eine kleine Revolution hat in Deutschland begonnen - und fast niemand hat's bemerkt. Keine Hilfs­organisation forderte es lautstark ein, kein Flüchtling trat dafür in den Hungerstreik. Unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit haben Ausländerbehörden und die Bundesagentur für Arbeit ein Pilotprojekt gestartet. Es soll qualifizierte Asylbewerber möglichst schnell in Arbeitsverhältnisse bringen. ...

Außerdem lesen Sie unter anderen in unserer gedruckten Ausgabe vom 30. September 2018:

- Was auf den Tagesordnungen in Kirchenvorständen steht und was diese Gremien tun

- Oberkirchenrat Bierbaum: Religionsunterricht als Brücke zwischen Kulturen und Konfessionen

- Hört einander zu! Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland, fordert gemeinsame Lösungssuche

=> Interesse an diesen Artikeln der gedruckten Ausgabe?

Diese, die wöchentlichen Rätsel und vieles mehr können Sie bei unserem kostenlosen Probeabo entdecken

=> Gleich online bestellen

 

 

www.kirchenpresse.de - Evangelische Wochenzeitung im Internet