Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" in dieser Woche

Freie und feste Mitarbeiter

Die Redaktion und die freien Mitarbeiter des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern" begrüßen sie ganz herzlich auch im "Netz".

 

Bei uns finden Sie Nachrichten aus den Kirchengenmeinden, aktuelle Themen aus der welt des Glaubens, biblische Botschaften und kirchliche Nachrichten - Sonntag für Sonntag

 

In dieser Ausgabe des Sonntagsblattes lesen Sie:

=> Andacht: Seiner Spur folgen
"Er wird kommen, zu richten die Lebenden und die Toten!", bekennen Christen im Glaubensbekenntnis. Gut, dass am Ende des Kirchenjahres der Blick in besonderer Weise auf die Zukunft gelenkt wird: Auf die Zukunft dieser Welt, auf die eigene Zukunft, vor allem aber auf den der auf uns zukommt: Jesus Christus. Ihm sind wir verantwortlich. Ist diese Diagnose nicht hart und erschreckend? (Auslegung zu Jeremia 8,4-7) ...
=> Was kommt nach diesem Leben? (Teil I)
Grabbeigaben, Kleidung, Schmuck, Waffen, Töpfe voller Essen, religiöse Symbole vermutet man bei heidnischen Gräbern. Wir kennen das von den Ägyptern oder Kelten. Denkste! Auch Christen im frühen Mittelalter gaben ihren Liebsten ins Grab mit, was sie im Leben gebraucht haben. Aber warum? ...
=> Was kommt nach diesem Leben? (Teil II)
Christus entgegenblicken - Wie sah das damals aus?
=> Gesprengte Mauern
"Ich habe mich so auf den heutigen Tag gefreut ... und jetzt steht hier so ein großes Hindernis herum." Der Clown ist verzweifelt: Wie kann er die Mauer einreißen, die ihn von den Kindern trennt? ...